4.8 Kundenbewertung
checkUnschlagbare Preise mit BEA-Punkten
check2’000 BEA Punkte für Neukunden checkLieferung in 3 – 4 Tagen

Balancierspiele

14 Produkte





Aktion 1zurücksetzen

200 3 300 7 500 4zurücksetzen

0 - 25 CHF5 25 - 30 CHF3 30 - 35 CHF0 35 - 40 CHF4 > 40 CHF2zurücksetzen

BEA Verlag Kundendienst

Sie haben Fragen zu Produkten oder möchten eine Bestellung aufgeben?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon: 056 444 22 22

Montag bis Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 16:30 Uhr

Freitag
08:30 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 15:30 Uhr

Kontaktformular

Kinder sind ständig auf der Suche nach neu­en Spiel­ideen und wollen ihre körper­lichen Gren­zen ausloten. Unsere Ba­lancier­spiele kommen diesem Drang ent­gegen, in dem sie auf unter­schiedlicher Art und Weise den Gleich­gewichts­sinn der Heran­wach­senden herausfordern.

weiterlesen

Balancierspiele verbes­sern die Be­weg­lich­keit

Kinder sind stets in Bewegung und ent­wickeln so kon­tinu­ierlich ihre Grob- und Fein­mo­torik. Die Ba­lan­cierspiele sind ein wunder­bares, ab­wechs­lungs­reiches Trai­ning, um ihre Be­we­gungen noch gezielter zu koordi­nieren. Wenn auf diese Weise die eigenen Fähig­keiten und körper­lichen Gren­zen ausge­testet werden, hilft das den Klei­nen, ihre Körper­kraft kennen­zuler­nen und richtig einzu­schätzen. Diese im Laufe der Zeit mittels Balan­cier­spielen erlangte Ge­wiss­heit über die eigenen Fähig­keiten führt letzt­endlich zu mehr Selbst­ver­trauen jedes einzel­nen Kin­des und mehr Sicher­heit im Alltag.

Kein Leben ohne Balan­cieren

Der Akt des Balancierens bedeutet, sich mehr oder weniger be­wusst der uns um­ge­benden univer­sellen Ener­gie, der Gravi­tation, zu wider­setzen. Bereits als klei­nes Baby ist das Balancieren dem­nach schon von grosser Wich­tig­keit. Denn schon die ersten Be­wegu­ngen mit dem Kopf oder die ersten Geh­versuche haben viel mit der Balance und damit zu tun, der Erd­an­zie­hungs­kraft nicht klein bei­zu­geben und sich ihr mit willent­licher und körper­licher Kraft zu stellen. Auch die eigen­ständige Nahrungs­zufuhr wäre ohne die Fähig­keit des Balan­cierens nicht möglich. So gesehen sind die Balancier­spiele für das Leben essentiell.

Verschiedene Arten von Ba­lan­cier­spielen

Schon kleine Babys lassen sich von ein­fachen Wip­pen be­geistern, auf die sie krabbeln kön­nen, um dort mit dem Gleich­ge­wicht zu spielen. Sobald sie sicher auf den eigenen Bei­nen stehen und laufen können, inte­ressie­ren sie sich bald einmal für Balancier­steine und Balancierseile. Die Balancier­steine können in beliebigen Ab­stän­den aufgestellt werden, so dass die Auf­gabe und der Schwierig­keits­grad unter­schiedlich werden. Bei den Balancier­seilen kann Höhe und Distanz variiert werden, wodurch der Nervenkitzel aufrecht erhalten werden kann. Ent­decken Sie noch viele weitere lustige Balancier­spiele für Drinnen und Draussen und erweitern Sie die Suche mit unserer Kategorie Kinderfahrzeuge. Die hier aufgelisteten Skates, Boards und Fahr­räder erfüllen Ihr Krite­rium natürlich ebenso, denn auch sie för­dern den Gleich­gewichtssinn und sind als Balancierspiele zu bezeichnen.

Hier finden Sie BEA-Punkte
Sammeln Sie BEA-Punkte bei Schweizer Taschen-Rätsel!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei Blick!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei TV Star!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei MINOR!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei Anifit!
Sammeln Sie BEA-Punkte bei MS Sports!
Alle Markenpartner
Aktualisierung...
loading
Laden...